Industrie 4.0 kontrollieren und steuern

Kommunikation zwischen Anlagen, Produkt und Planungstool organisieren

Industrie 4.0 ist nicht nur ein Schlagwort, sondern in vielen Unternehmen ein gesetztes Ziel, sind doch die Möglichkeiten zur Automatisierung heute so vielfältig, wie nie zuvor. Ein wesentlicher Baustein für die Produktion in der Industrie 4.0 sind dabei zum einen automatisierte Maschinen und Anlagen, zum anderen ein automatisierter Informationsfluss. Promatix hat mit PRO X XL das passende Tool für die Industrie 4.0 geschaffen, um Anlagen zu steuern und die Kommunikation zwischen den Anlagen, dem Produkt und dem Planungstool des Kunden zu organisieren.

Produktionsschritte automatisch abarbeiten

Mit dem Modul PRO X XL erzeugt Promatix in der Industrie 4.0 die Kommunikation zwischen Produkt, Auftrag, Anlagentechnik und PPS, indem es die Prozessfolge kontrolliert und steuert. So werden nacheinander unterschiedliche Aufträge mit verschiedenen Produkten ohne menschlichen Eingriff in automatisierten Produktionsschritten abgearbeitet. Die Koordination und Steuerung der Anlagen übernimmt dabei PRO X XL. Typischerweise werden geeignete Produktionsprozesse auf diese Weise in sogenannten „Geisterschichten“ ohne Unterstützung von Produktionsmitarbeitern mit dem Modul PRO X XL betrieben.

Daten doppelt nutzen für Steuerung und Analysen in der Industrie 4.0

PRO X XL erfasst sämtliche Daten der angebundenen Maschinen und Anlagen in Echtzeit und bietet sowohl für den Akut-Fall wie auch für systematisches Shopfloor Management zahlreiche Möglichkeiten der Datenausgabe und Analyse. Eine Anpassung des Systems an individuelle Kundenvorgaben und die Produktionsrealität ist auf Wunsch problemlos umsetzbar. Die automatisierte Datenermittlung und Auswertung trägt konsequent zur Produktivitätssteigerung in der Industrie 4.0 bei. Unterschiedlichste automatisierte Maschinen und Produktionslinien können mit nur einem System erfasst werden. Eine Anbindung an übergeordnete Systeme, wie beispielsweise SAP, ist möglich, so dass Sollwerte für die Linienleistung direkt übernommen werden können.

Kontrollieren und steuern Sie alle Anlagen für die Industrie 4.0. Wir beraten Sie gerne über die Möglichkeiten, die PRO X XL Ihnen bietet. Rufen Sie uns an unter +49 (0) 7392 – 709 16 38 oder schicken Sie eine Mail an info(at)promatix(dot)de