Elektronik Komplett-Lösungen wettbewerbsfähig anbieten

Software zeigt Schwachstellen im Produktionsprozess zuverlässig auf

Made in Germany – das ist einerseits ein Qualitätsversprechen. Andererseits bedeutet es für viele, vor allem mittelständische Unternehmen, einen harten Überlebenskampf. Denn Arbeit in Deutschland ist teuer: In der deutschen Industrie kostet eine Stunde Arbeit 47 Prozent mehr, als im EU-Durchschnitt, so das Statistische Bundesamt. Im Fertigungsprozess steckt oft verborgenes Potential für mehr Produktivität und damit eine echte Chance für viele Unternehmen. Die Promatix Softwarelösungen zeigen, wo Schwachstellen oder Zeitfresser liegen. Und das für Handarbeitsplätze in der Elektronik Fertigung genau so zuverlässig, wie für Einzelanlagen oder ganze Produktionslinien.

Elektronik Systempartner Kolb Fertigungstechnik GmbH setzt auf Promatix

Die Kolb Fertigungstechnik GmbH ist Dienstleister für die Elektronik Branche. Die Elektronik Baugruppen des Unternehmens werden zum Beispiel für Alarm- und Brandmeldeanlagen, die Automobilindustrie, Medizintechnik oder Mess- und Regeltechnik eingesetzt. 200 Mitarbeiter fertigen SMD (Surface-mount Device) Bauteile oder Elemente in konventioneller Bestückung. Um die Wettbewerbsfähigkeit und Marktposition in der Elektronik Branche zu stärken, entschied sich das Unternehmen, sämtliche Produktionsdaten vom Input bis zum Output zu erfassen. Mit Promatix fand Kolb den geeigneten Partner: Die Betriebsdaten und Maschinendaten werden laufend ermittelt und an das bestehende ERP-System weitergegeben.

SMD Elektronik Linien mit Promatix System ausgerüstet

Zug um Zug stellt die Kolb GmbH die Produktion auf die Promatix Software um, denn die Produktivitätssteigerung ist bereits jetzt überzeugend. Ob Lackierlinie, Sichtkontrollplätze oder Mehrplatzbestückung – in Echtzeit werden sämtliche Daten erfasst und Potentiale in der Elektronik Fertigung aufgedeckt. So will das Unternehmen in Zukunft den Elektronik Betrieb auf Tagschicht umstellen – trotz Wachstums.

Ob Linienfertigung oder Handarbeitsplatz – in der Elektronik Fertigung gibt es versteckte Potentiale, die für die Wettbewerbsfähigkeit entscheidend sein können. Mit Promatix ermitteln Sie Schwachstellen schnell und zuverlässig. Möchten Sie mehr wissen? Dann melden Sie sich telefonisch +49 (0) 7392 – 709 16 38 oder schicken Sie Ihre Anfrage per Mail an info(at)promatix(dot)de