Branchen Tool für unterschiedliche Anwendungen

Promatix rückt die Anlagenproduktivität in den Fokus und hilft, ungenutztes Potential zu erkennen

Der Kostendruck in der Produktion steigt unaufhörlich – ganz gleich, ob in der Automobilbranche, in der Kunststoffverarbeitung oder der Lebensmittelindustrie. In allen Branchen geht es darum, vorhandenes Optimierungspotential in der Fertigung aufzudecken und zu nutzen. Oft sind es vor allem die unvorhergesehenen Stillstände, die für Planabweichungen und damit auch für sinkende Produktivität sorgen. Mit den Lösungen von Promatix können in allen Branchen mit diskreter Fertigung Produktionsdaten in Echtzeit erfasst und ausgewertet werden.

Metallverarbeitung Branche

Metallverarbeitung

Maschinenbau Branche

Maschinenbau

Kunststoffverarbeitung

Kunststoffverarbeitung

Lebensmittelverarbeitung

Lebensmittel- verarbeitung

Transparenz schaffen und Zeitvorteile nutzen

Es ist der Trend zu immer individuelleren Produkten und kleineren Serien, der so gut wie alle Branchen vor neue Herausforderungen stellt. Häufiges Rüsten der Anlagen, Änderungen im Produktionsablauf und eine Vielzahl einzelner Aufträge und Produkte sorgen über alle Branchen hinweg für einen erheblichen Produktionsaufwand. Die Promatix Lösungen sorgen für Transparenz in der Fertigung und erfassen die Produktionsschritte vom Handarbeitsplatz über die Einzelmaschine bis hin zu komplexen Produktionslinien. So können Schichtzeiten ausgewertet, Rüstzeiten erfasst und optimiert oder Planzahlen digital eingelesen werden.

Produktivitätssteigerungen in vielen Branchen deutlich messbar

Erfahrungen mit den Promatix Tools liegen bereits aus zahlreichen Branchen vor und zeigen deutliche Effekte: Die Steigerung der Liniennutzungsgrade liegt in den meisten Unternehmen schon nach kurzer Zeit in Bereichen zwischen 15 und 30 Prozent. Durch die kontinuierliche Überwachung der Produktion und die Auswertung der erhobenen Daten ergeben sich weitere und nachhaltig nutzbare Hinweise auf verborgenes Optimierungspotential. Prinzipiell können alle Maschinen und Anlagen angebunden werden – entweder über bereits bestehende Schnittstellen, oder von unseren Experten eingefügte Weichen. Die Steuerung der Anlagen bleibt davon unberührt.

Nutzen Sie Promatix und sorgen Sie für einen Vorsprung innerhalb Ihrer Branche. Setzen Sie das Tool im Testbetrieb ein und überzeugen Sie sich selbst. Rufen Sie am besten gleich an unter Telefon +49 (0) 7392 – 709 16 38 oder schicken Sie uns eine Mail an info(at)promatix(dot)de. Gerne informieren wir Sie auch über unser Mietmodell oder Leasingangebote.